35. Deutscher Krebskongress 2022

Veranstaltungsort

CityCube Berlin
Eingang Jafféstraße
14055 Berlin
direkter Zugang von der S-Bahn-Station Messe Süd

Veranstalter & Sponsoren

Der 35. Deutsche Krebskongress 2022 fokussiert als Leitthema Krebsmedizin: Schnittstellen zwischen Innovation und Versorgung
Der Umgang mit Schnittstellen zählt zu den besonders relevanten Themen in der Onkologie. Der Erfolg der Krebstherapie, die sich in der Regel aus mehreren Behandlungsschritten zusammensetzt, hängt auch von der Qualität der daraus resultierenden Schnittstellenprozesse ab.
Der DKK lebt von seiner interdisziplinären Ausrichtung und dem Austausch mit verschiedenen medizinischen Fachdisziplinen, mit der Pflege, mit Vertreter*innen aus Forschung und Politik und mit Betroffenen, das zeichnet ihn aus. Seien Sie dabei, tauschen Sie sich aus, erweitern Sie Ihre Kenntnisse und Ihre Möglichkeiten mit Blick auf die Zukunft – zugunsten derjenigen, um die es hier geht: unsere Patientinnen und Patienten von heute und morgen.

Stipendien für Fachkreise
Die Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft vergeben 200 Stipendien für die freie Teilnahme am 35. Deutschen Krebskongress 2022 in Berlin und 350 Euro als Reisekostenzuschuss.

Bewerben können sich:

  • medizinisches Assistenzpersonal,
  • Pflegekräfte in der Onkologie,
  • Mitarbeiter*innen psychosozialer Krebsberatungsstellen,
  • junge Ärzt*innen in der onkologischen Aus- und Weiterbildung.


Abstracteinreichung
Das Kongresspräsidium hat zur Einreichung von wissenschaftlichen und pflegerischen Beiträgen aufgerufen. Angenommene Abstracts werden das Kongressprogramm in Form von Best-of-Vorträgen in einer wissenschaftlichen Sitzung oder als Poster ergänzen. Gutachter*innen werden über die Annahme eingereichter Abstracts entscheiden. Eine Einreichung ist nur über diese Webseite möglich, der Zugang ist offen bis 31. August 2021.

Alle vom Programmkomitee angenommenen Abstracts werden in einem digitalen Abstractband publiziert. Darüber hinaus werden angenommene Abstracts dauerhaft auf der Online-Plattform DKK on demand als E-Poster oder Videoaufzeichnung des freien Vortrags veröffentlicht, sofern ein Einverständnis dafür vorliegt.

Anmeldung
Ab September 2021 informieren wir Sie hier über die Online-Anmeldung

Programm
ab September 2021 ist das tagesaktuelle Online-Programm inklusive der KOK-Pflege-Sessions verfügbar

Programminformationen werden Ihnen auch in einer Kongress-App, über Twitter #dkk2022 und dem Videoportal DKK on demand zur Verfügung gestellt – alle Details dazu folgen. Fragen zum Programm beantwortet gern Janina Henne vom Kongresssekretariat.

Janina Henne
Kongresssekretariat
Telefon 030 3229329-21
dkk2022@krebsgesellschaft.de