Die KOK hat sich zum Ziel gesetzt, die Förderung der Bildung in der onkologischen Pflege und der Medizinischen Fachangestellten zu forcieren und zu schützen.

Auch aus diesem Grund unterstützt die KOK seit Jahren in Form einer Schirmherrschaft spezielle Fortbildungen für Medizinische Fachangestellte und Pflegende in onkologischen Schwerpunktpraxen, ebenso in Ambulanzen und Tagesstationären Einrichtungen an.

Ziel der Fachfortbildungen ist die verbesserte Versorgung von Patienten mit onkologischen Erkrankungen. Sie basieren auf dem Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte und Arzthelfer/innen „Onkologie“ der Bundesärztekammer (Stand: 26.03.2010).

Hintergrund ist die Vereinbarung über die qualifizierte ambulante Versorgung krebskranker Patienten „Onkologie-Vereinbarung“ (zuletzt geändert am 17.12.2014, In Kraft getreten am 01.01.2015.). Dort heißt es in § 5 Organisatorische Maßnahmen, Absatz 1: ……
„Die ständige Betreuung der Patienten bei Behandlungen in der Praxis durch ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit staatlich anerkannter Zusatzqualifikation zur Pflege onkologischer Patienten besitzen, ist zu gewährleisten. Sofern die Regelungen einzelner Bundesländer diese Qualifikation nicht vorsehen, ist eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Pflege onkologischer Patienten in einer onkologischen Fachabteilung nachzuweisen. In begründeten Fällen können als Assistenz medizinische Fachangestellte hinzugezogen werden. Diese bedürfen einer onkologischen Qualifikation von 120 Stunden, die auch unmittelbar nach der Einstellung aufgenommen und berufsbegleitend erworben werden kann“.

Fortbildungsreihen:

  • Fortbildungsreihe für Medizinische/n Fachangestellte in der Onkologie der Firma medac unter der Schirmherrschaft der KOK – nähere Informationen erhalten Sie von Frau B. Leistikow  b.leistikow@medac.de
  • Kooperation in Form einer Schirmherrschaft mit der Fortbildungsreihe für Medizinische Fachangestellte in der Onkologie der MedKom Akademie – 1jährige Fortbildungsreihe: 2015/16
  • Fortbildungsreihe für Medizinische Fachangestellte in der Onkologie der AKADEMIE-MEDIZINISCHE-FACHBERUFE – 4 monatige Fortbildungsreihe 2016